Waldemar, Fleischzerleger aus Berlin

Follow on FacebookTweet about this on Twitter

Jetzt mag der Herr neben mir auch noch quatschen, ich schlaf schon fast und dann fängt er an mir seine Reha Erfahrungen zu berichten, der Waldemar. Seines Zeichens Fleischermeister aus Berlin, spezialisiert auf Fleischzerlegung, das passt ja in einem Unfallklinikum.Mit einem Studenten hatte er bereits ein Anatomiegespräch, ob Rind oder Mensch, das ist ja einerlei. Er hat auch eine kleine Kühlbox dabei, in der er Wurstspezialitäten zum Abendessen gelagert hat. Sonst ist er ja ganz nett, nur gibt es keine Schnittmenge für eine Unterhaltung. Als Totengräber hat er auch mal gearbeitet, für die Gerichtsmedizin, das war toll, soviele Leichen und gestunken haben die. Für den Senat wurde Fleisch zerlegt, das waren immer die besten Aufträge seiner Tierverwertung, ein wirklich spannender Beruf.
3 Rehas hatte er schon vor seiner EU Rente, in Bad „Irgendwas“ war es am schönsten, da war die Reha oben auf eine, Hügel, wie toll! Wie im Urlaub! Bei den Vorabendserien im staatlichen Fernsehen, z.b. bei den Bayern Cops lacht er ganz herzhaft, er ist halt eine gute Haut wie man sagt. …. aber wehe ein Arzt kommt, die werden alle, aber wirklich ausnahmslos alle verklagt weil sie ihn verpfuscht haben.