Moostrasse 64 unsere Studentenwg im Hause der Zöllner von ca. 2000 – 2003

Bilder von unserer StudentenWG in der Moostrasse 64 in Salzburg. Mit Chris, Andi und Martin verbrachte ich dort tolle Jahre! Chris und Martina lernte ich dort kennen. Gemeinsam mit Xantl, Martin, kurz dem Reicher Xandi, dem Andi, dem Herrn Gitschthaler haben wir die ein odere andere weinseelige Stunde in der Kellerküche oder am Balkon verbracht.Gitsch und Carlos waren des öfteren auf Besuch, oder diverse besoffene St. Veitner kamen vorbei :-). Mit Martin haben wir gute Schnitzel gekocht, über schlechten Rieder Fussball diskutiert und uns über Rieder Bier aufgeregt. Gitsch und Martin kämpfte mit Wing Tsung Stöcken, was für ein Erlebniss!
Die Kellerküche haben wir mit Atz angezündet und der „Traktor“ röhrte immer so wenn er gestartet wurde (was wir auch aufgenommen haben). Der ein oder andere Radausflug zu Mitternächtlicher Stunde führte uns auf tolle Feste wie in der KHG, dem Schwarzen Rössel alle vierteljahre gings auf das tolle Nawifest, in das Shamrock (gibts das noch) und auf diverse WG Parties. Wir haben uns Sonnensessel ausgeliehen und Fussballkicker zu nächtlicher Stunde herumgetragen.
Durch Martin lernte ich die Sozialdemokratie kennen und habe gelernt das es tausende verschiedene amerikanische Uniformen gibt und das es zwei und nicht nur einen Weltkrieg gab. Sogar die den Text der Internationalen lernte ich!
Es war eine schöne Zeit :-), nun sind wir alle Gstudierte, Akademiker , Lehrer und Doktoren und soquasi das Rückrad unserer Gsellschafft und das sind die einzigen Aufnahmen die ich von der Zeit gerettet habe:

Andi in der Kellerküche

Andi Woina Martin Don Pschischil

Dusche

JohnLongDschigong

Martin_Woina_Andi mit Freundin

Melanie

Woina Chris

Xantl müde

Xantl Playstation spielen

DSC_3160

  • Blende: ƒ/2.4
  • Kamera: C6603
  • Aufgenommen: 28 September, 2013
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 4.1mm
  • ISO: 64
  • Verschlusszeit: 1/50s

Maias Apfelbaum

Maia bekam von Anne und Rüdiger einen Apfelbaum der Sorte Ontario geschenkt :-). Maias erster Baum wurde heute von Rüdiger gepflanzt.

Apfelbaum

Apfelbaum2

  • Blende: ƒ/5
  • Kamera: DMC-FZ45
  • Aufgenommen: 14 September, 2013
  • Brennweite: 4.5mm
  • ISO: 125
  • Verschlusszeit: 1/250s

Die Sphinx von Potsdam

20130910-130112.jpg

Diese Sphinx entdeckte ich heute am Morgen in der Nansenstrasse. Eine alte Dame die ebenfalls Patientin im Oberlinhaus ist, besitzt ein sehr schönes Gründerzeithaus in Potsdam West, an dessen Eingang sitzt die Sphinx. Sie erzählte heute, dass eine alte Admiralswitwe zu Zeiten Kaiser Wilhelms die Sphinx dort aufstellte.